Unterkunft:
Zeitraum (optional):
Anreise  Kalender Abreise  Kalender
Personen:
Erw.    Kinder 
 
alle Objekte
online buchbare Objekte
OFL-Katalog Jetzt online durchblättern
oder direkt hier bestellen
Leben Sie los!-Logo TASH-Logo
Presse & News

Pressemitteilungen

In voller Länge

Grömitzer Sommernächte

29.06.2017

Ein warmer Sommertag neigt sich langsam dem Ende zu, der Sand zwischen den Zehen ist noch ganz warm und der Ostseehimmel ist in ein zartes lila-blau getaucht. Dazu ein kühles Getränk, tolle Live-Musik und gemeinsam mit Freunden die laue Sommernacht am liebsten niemals enden lassen. Die Grömitzer Sommernächte lassen genau diese Traumvorstellung vom 03. Juli bis 21. August Wirklichkeit werden. Einfach mal zurücklehnen bei klassischen Klängen, mitwippen zu Blues oder tanzen zu  feurigen Tango- und Salsa-Rhythmen – die Sommernächte bieten für jeden Geschmack das richtige Programm.

 

 

 

Am 03. Juli  präsentiert das Duo Jan Baruschke (Violine) und Nikolai Juretzka (Piano) unter dem Titel “Spiel auf deiner Geige...“ musikalische Highlights von Klassik bis Gypsy in sommerlich entspannter Atmosphäre  -direkt am Grömitzer Ostsee-Strand gegenüber dem Strandhaus. Das  Duo kombiniert mit viel Leidenschaft verschiedenste Musikrichtungen zu einem ganz neuen Stil.  Zu erleben sind berühmte Titel wie der feurige “Czardas“ von Vittorio Monti, Brahms “Ungarischer Tanz Nr. 5“, aber auch virtuose Eskapaden in Paganinis Variationen. Temperamentvolle Tangos wie “La Cumparsita“ und Kompositionen des gemütlichen Wiener Stils runden ab 20 Uhr das vielseitige und kurzweilige Programm ab.

 

Am 10.Juli geht es weiter mit dem groovenden Rhythmustrio P.E.D. Ausdrucksvoller Gesang – abseits vom Mainstream und funkige Gitarre sorgen bei jedem Zuhörer für echte Begeisterung. P.E.D spielen souligen, rockenden Blues, in dem die Gitarre und die Stimme von Paddy Korn klar im Vordergrund stehen. Das Fundament bilden Drums und Bass, die dem Ganzen eine kraftvolle und dynamische Hörfreude verschaffen. Ihr Debüt Album „First Sessions“ präsentieren die Jungs Paddy Korn, Eddie Filipp  und Dirk Feierabend in lässiger Umgebung an der Grömitzer Wassersportschule. Los geht es um 20 Uhr. 

 

In den folgenden Wochen dürfen sich alle Freunde der karibischen Tanzkultur auf heiße Beats freuen. Los geht es am 17. Juli  um 19 Uhr. Salsa on the beach lädt ein zu lateinamerikanischen Tänzen und stimmungsvollen Rhythmen – barfuß im herrlichen Sommersand. Die beliebte Salsa-Mitmach-Veranstaltung mit Rasoul kommt somit endlich auch nach Grömitz. Direkt an der OstseeLounge gegenüber der Strandhalle bleibt dann kein Tanzbein und kein Hüftschwung mehr still. Bei dieser besonderen Salsa-Veranstaltung unter freiem Himmel mit netten Leuten und exotischen, bunten Cocktails ist gute Laune und südländisches Flair garantiert. Auch am 31. Juli, 7. August und 14. August  wird zusammen Rasoul Salsa am Strand getanzt.

 

Am 24. Juli präsentiert die Hamburger Sängerin und Songwriterin Debby Smith ab 20 Uhr ihr vielfältiges Repertoire am Strandbereich vor dem Strandidyll zusammen mit dem  Gitarristen David Grabowski. Um ihr Musikprogramm bestmöglich zu beschreiben nehme man einen Mixer  werfe Pop und Soul hinein und runde das Ganze mit einer Prise Jazz ab. Mit persönlichen sowie echt ehrlichen Texten begeistert sie durch ihre wandlungsfähige Stimme und ihrer Natürlichkeit. Aktuell arbeitet sie intensiv an ihrem Debütalbum.

 

Den Abschluss der Sommernächte macht  die kubanische Sängerin Leticia auf der Palmenterrasse am 21. August ab 20 Uhr. Sie präsentiert eine musikalische Reise durch Lateinamerika mit Salsa, Bolero, Merenge, Rumba, Cumbia und Son. Außerdem wird natürlich ihr Welthit „The Riga Ding Dong Song“ zu hören sein.

 

So viele musikalische Highlights vor der einmaligen Grömitzer Ostsee-Kulisse garantieren unvergessliche Sommernächte.

 

tl_files/neuigkeiten/2017/Groemitzer Sommernaechte/Debby Smith.jpg               tl_files/neuigkeiten/2017/Groemitzer Sommernaechte/Groemitzer Sommernaechte.jpg     

Zurück