Unterkunft:
Zeitraum (optional):
Anreise  Kalender Abreise  Kalender
Personen:
Erw.    Kinder 
 
alle Objekte
online buchbare Objekte
OFL-Katalog Jetzt online durchblättern
oder direkt hier bestellen
Leben Sie los!-Logo TASH-Logo
Presse & News

Pressemitteilungen

In voller Länge

HANDGEMACHT - Markt im Ostseebad Grömitz

17.07.2017

Bereits zum 7. Mal treffen sich am Wochenende vom 21.-23. Juli über 60 ausgesuchte Künstler und Kunsthandwerker, die aus der gesamten Bundesrepublik anreisen zu einem schönem Kunsthandwerkermarkt in Grömitz unter dem Namen "HANDGEMACHT".

Der Kurpark des Ostseebades ist ein geradezu traumhafter Ort, um dieser Ausstellung einen großzügigen, angemessenen Rahmen zu geben. Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen.  Im textilen Bereich werden ausgefallene Kreationen aus Stoff und Filz, Plane, Walk und Wolle gezeigt, es gibt Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Wohnaccessoires. Auch die Schmuckdesigner zeigen ein großes Angebot an Gold- und Silberschmuck, Schmuck aus edlem Holz , handgemachten Glasperlen und Schmuckes aus Mineralien, Fossilien und Edelsteinen. Dazu viele Accessoires bis hin zu Ledertaschen und Beuteln, Gürteln, Tüchern, Schals und Stulpen, Hüten und Mützen. Es gibt Naturfelle in großer Auswahl, Glaskunst als Schmuck, mundgeblasene Objekte, Brillen aus Holz, vielerlei Bilder und maritime Fotografien, Lesemagnete nach eigenen Grafiken, Lichtobjekte, verschiedenste Dekorationen für Haus und Garten .

Verschiedene Künstler zeigen ihr Handwerk und ihre Fertigkeiten vor Ort.

So kommt aus Dresden die Bürstenmanufaktur des Blindenhilfswerkes e.V. mit einer großen Vielfalt robuster und speziell gefertigter Besen , Pinsel und Bürsten. Aus der bayrischen Korbmacherstadt Lichtenfels kommt Helga Prommer. Sie führt das immer selten werdende Handwerk der Korbflechterei ganztägig vor. Der Gürtelmacherei Stellwag aus Neumünster fertigt direkt am Kunden langlebige Gürtel.

Und der Sommer bringt natürlich vieles für den Garten mit : Handgemachte Fiberglasmöbel und schöne Edelstahlkamine sind ebenso dabei wie Stahl-Gartenfackeln, Stahlsäulen und Schmiedearbeiten aus Nobelrost. . Aus Großenkneten kommt der Glaskünstler Günter Kruse. Er verformt vor der offenen Flamme ausgediente Getränkeflaschen zu originellen Vasen oder Leuchten. Svend Nörgaard aus Dänemark drechselt aus den verschiedensten Hölzern edle Schreibgeräte. Der Mann fürs grobe ist Heiko Wussow aus Malente. Mit der Kettensäge formt er große und kleine Tiere, bevorzugt Eulen.

Der Markt wird ergänzt durch regionale Spezialitäten wie Käse, Schinken- und Wurstspezialitäten aus Österreich, Lakritze, Eis, Mandelgebäck und Nougat, Feinkostartikel sowie Obst der Saison.

Die Marktgastronomie bietet verschiedene Getränke und kleine Speisen an.

"Wir sind sehr glücklich, wieder in Grömitz in diesem herrlichen Park ausstellen zu dürfen. Die Besucher finden auf unseren Märkten jeweils ein großes Spektrum an ideenreichen und handwerklich perfekten Unikaten. Die Handgemacht-Märkte betonen das Individuelle und Besondere. Unsere kontinuierliche Suche nach guten, ausgefallenen Ausstellern bringt hier auch für die Region eben eine ansprechende Kulturveranstaltung. Und mit über 60 Ausstellern ist die Veranstaltung so groß wie nie. Natürlich freuen wir uns wieder auf zahlreiche Kunden, gerade bei den früheren Veranstaltungen in Grömitz zeigten sich die vielen Marktbesucher sehr angetan von der Qualität der Aussteller und kauften auch sehr gut ein. " So die Veranstalterin Ingrid Berkau vom ostholsteinischen Gut Görtz. Der Markt ist von Freitag bis Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet. 


Kunsthandwerkermarkt

Zurück