Corona-Virus

Informationen zum Coronavirus

Wir informieren euch hier über den aktuellen Stand

Bürgertelefon der Gemeinde Grömitz

Bei Fragen rund um die aktuelle Situation könnt ihr euch während der üblichen Betriebszeiten des Rathauses Grömitz an das Bürgertelefon wenden. Ihr erreicht die Kollegen unter 04562 - 69 111.

Wie reagiere ich, wenn ich den Verdacht habe, mich mit COVID-19 angesteckt zu haben?

Bitte geht nicht direkt zu einem Arzt, sondern ruft die 116 117 an. Über diese Nummer gelangt ihr zum ärztlichen Bereitschaftsdienst, der das nähere Vorgehen mit euch bespricht.

Kann ich meine gebuchte Unterkunft stornieren?

UPDATE 20. März 2020 - Hierzu haben der Deutsche Tourismusverband und der Deutsche Ferienhausverband ein Informationsschreiben mit allen wichtigen Informationen rund um eine Stornierung im Krisenfall veröffentlicht. Eine einhundertprozentige Sicherheit gibt es nicht, bevor keine abschließende rechtliche Klärung erfolgt ist. Die Verbände gehen davon aus, dass

  • Gäste kostenfrei stornieren können, wenn durch behördliche oder gesetzliche Auflagen Gebiete gesperrt oder die touristische Vermietung untersagt ist und eine Verschiebung auf einen späteren Buchungszeitraum nicht möglich ist.
  • ein solches Rücktritts-/bzw. Kündigungsrecht auch schon seit der Einschätzung des RKI, dass die Gefährdungslage in Deutschland als „hoch“ einstuft, in Zusammenschau mit den Empfehlungen der Bundesregierung, Maßnahmen zur Unterbindung der Reisetätigkeit in Deutschland zu erlassen, besteht.

Um sowohl dem Anspruch der Gäste nach einer Rückzahlung der geleisteten Vorauszahlungen gerecht zu werden, zugleich aber auch den möglichen Rechtsanspruch der Gastgeber zu wahren, steht es den Gastgebern frei, die Rückzahlung unter Vorbehalt zu leisten.

Aktuelle Informationen sind unter https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus.html zu finden. 

Bitte kontaktiert euren Gastgeber direkt bzgl. eurer Stornierungsbedingungen. Es lässt sich gemeinsam sicherlich eine Lösung finden.

Richtlinien Kreis Ostholstein & Land Schleswig-Holstein

Ab Mittwoch, 18. März 2020, sind jegliche Reisen aus touristischen Anlässen, auch Tagestourismus, nach Schleswig-Holstein untersagt. Darüber hinaus werden touristische Beherbergungsbetriebe wie Hotels, Campingplätze aber auch Sportboot- und Yachthäfen geschlossen. Alle Touristen seien verpflichtet, ihre Ferienunterkünfte bis zum 19. März zu verlassen. Ebenfalls geschlossen bleiben alle gastronomischen Betriebe im Land - Ausnahmen gelten nur für Liefer- und Abholdienste. Die Versorgung mit lebensnotwendigen Dingen ist weiterhin sichergestellt. Einzelhandelsgeschäfte bleiben aktuell bis zum 19. April geschlossen. 

UPDATE 08. April 2020 - Angepasste Allgemeinverfügung des Kreises Ostholstein & Bußgeldkatalog für das Land Schleswig-Holstein bei Verstößen gegen die geltende Allgemeinverfügung. 

Allgemeinverfügung_Kreis OH_3. April

Allgemeinverfügung 03.04.2020.pdf (217,0 KiB)

Bußgeldkatalog Land Schleswig-Holstein

Bußgeldkatalog.pdf (116,3 KiB)

Landesverordnung zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 08. April

Landesverordnung vom 08. April 2020.pdf (1,9 MiB)

Appell der Landesregierung an die Zweitwohnungsbesitzer

Appell der Landesregierung an Zweitwohnungsbesitzer.pdf (91,8 KiB)

Schließung der Behörden für die Öffentlichkeit

Behörde geschlossen.pdf (187,0 KiB)

Land Schleswig-Holstein

Das Gesundheitsministerium informiert regelmäßig über Entwicklungen zu SARS-CoV-2 & zur Grippe.

Kreis Ostholstein

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19) - Verhaltensempfehlungen, Pressemitteilungen, Bürgertelefon, ..

Bundesregierung

Aktuelles von der Bundesregierung rund um die Entwicklungen in der Corona-Krise. 

FAQs

Wir geben Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen im Bereich Freizeit & Tourismus. 

Support your locals

Tipps wie ihr lokale Unternehmen unterstützen könnt!

Unterstützung für betroffene Betriebe

Wir haben euch aktuelle Erlasse und Informationsplattformen auf einen Blick zusammengestellt.