Strandkörbe im Sommer

Neuigkeiten von der Ostsee

Hier findet ihr aktuelle Informationen rund um das Ostseebad Grömitz.

Nach dem leuchtenden Startschuss im Kurpark zum „Lichtermeer“ Ende Oktober geht es – trotz Lockdown light – farbenfroh und hell im Ostseebad der Sonnenseite weiter. An insgesamt 26 Lichtstationen, die sich vom Hafen über die Promenade, den Markt und bis hin zum Lensterstrand ziehen, bringt der Tourismus-Service Grömitz gemeinsam mit zahlreichen Leistungsträgern den Ort, gerade jetzt in der grauen Zeit, zum Strahlen.

Aufgrund der neuen Regelungen müssen die geplanten Veranstaltungen des OstseeFerienLandes (Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Grube & Lensahn) – ganz gleich welcher Größe sowie kostenfrei oder entgeltlich - für den November 2020 abgesagt werden. Bereits erworbene Tickets für Konzerte o.ä. können zurückgegeben werden, der Betrag wird selbstverständlich erstattet.

Badepause in der Grömitzer Welle | Vorrübergehende Schließung des Schwimmbades ab dem 1. November

Der Tourismus-Service veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kloster-Café den 1. Martinsmarkt am 07. & 08. November im Kloster Cismar. An beiden Tagen kann man von 11 – 18 Uhr über den Martinsmarkt bummeln und regionale Produzenten kennenlernen. Ein buntes Programm mit Kunsthandwerk, kulinarischen Leckerbissen, Musik u.v.m.  erwartet die Besucher. Die Ausstellung der Kunsthandwerker findet im Brunnenkeller sowie im Flurbereich des Cafés statt.

Hereinspaziert und Platz genommen - die Grömitzer Gastronomiebetriebe haben den Tisch fein gedeckt und warten mit all den Leckereien der Schleswig-Holsteinischen Winterküche auf euch. Ladet euch die aktuellen Öffnungszeiten für November 2020 der teilnehmenden Restaurants ganz einfach hier herunter.