Essensausgabe mit Osterüberraschung

Essensausgabe mit Osterüberraschung

Essensausgabe mit Osterüberraschung

Die erste Essenausgabe des Restaurants SeaSide für Familien des Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein am 9. April lief hervorragend. Nach knapp einer Woche Vorbereitungszeit wurden am Donnerstag vor Ostern rund 50 kostenfreie Essen an Klein und Groß ausgegeben. „Bei der ersten Ausgabe haben wir uns für frisches Hühnerfrikassee mit Reis entschieden, ein absoluter Dauerbrenner bei Kindern.“, berichtet Frank Köpp, Küchenchef im Restaurant SeaSide. „Gemeinsam mit einem kleinen Küchenteam hatten wir viel Spaß bei den Vorbereitungen. Für den guten Zweck macht das Arbeiten doch gleich doppelt so viel Spaß.“

Um die Osterzeit in dieser schweren Zeit noch schöner zu gestalten, gab es für jede Familie eine bunte Ostertüte des Tourismus-Service Grömitz hinzu. „Ein Grömitz-Frühstücksbrett und ein leckerer Schoko-Osterhase für jedes Familienmitglied sollen das Osterfest für alle noch sorgenfreier und bunter gestalten.“, so Lars Widder, Betriebsleiter des Tourismus-Service Grömitz, der das Engagement des SeaSides lobt und gerne unterstützt. Auch Frau Biank vom Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein ist begeistert von der Zusammenarbeit: „Wir sind überwältigt von so viel Hilfe und Unterstützung für unsere Familien. Das Restaurant SeaSide ist aktuell auch stark von der Corona-Krise betroffen und bietet trotz aller Umstände eine kostenfreie Mittagsmahlzeit an. Hier spürt man wirklich, wie wir alle in dieser schweren Zeit noch näher zusammenrücken und das ist gut so, denn: nur gemeinsam sind wir stark.“

Sie haben Bedarf und möchten die kostenfreie Mittagsmahlzeit (jeden Donnerstag bis mind. 30. April 2020) in Anspruch nehmen? Setzen Sie sich gerne mit Frau Biank vom Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein in Verbindung: 0157 – 544 010 72. Am morgigen Donnerstag, 16. April 2020, wartet leckere Pasta mit Rindfleisch-Bolognese auf die Familien.

Zurück