Grömitz im Lichtermeer

Lichter, Fackeln, Illuminationen

Grömitz im Lichtermeer

Grömitz im Lichtermeer

2019 Grömitz voller Glanz und Fackelschein erleben: das Ostseebad Grömitz erleuchtet vom 23. – 27. Oktober in den buntesten und prächtigsten Farben. Das Lichterspektakel ist hautnah zu bewundern und bietet eine aufregende Reise durch Grömitz – zwischen Licht und Fackelschein, Illuminationen und Farben.

Nach Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 17:00 Uhr, wird Grömitz täglich vom 23. – 27. Oktober in den buntesten Farben erstrahlen. Durch zahlreiche illuminierte Lichter an der Seebrücke wird der 398 Meter lange Weg auf der Ostsee sowohl kleine als auch große Augen leuchten lassen. Die glänzenden Stunden mit den Liebsten genießen, wenn das Wasser unter der Brücke rauscht, der frische Seewind die Nase kitzelt und der sternenklare Nachthimmel funkelt. Auch auf Land bei einem kleinen Bummel auf der Promenade kann die bunt illuminierte Seebrücke in ihrer vollen Pracht bestaunt werden.

Nach einer Fackelwanderungen durch den Ort kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt wunderbar mit einem heißen Getränk aufwärmen: der fantastische Blick auf die funkelnde Ostsee bleibt nicht verwehrt! Neben Live-Musik ist auch für den kleinen Hunger gesorgt: warme Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, Quiche und selbstgebackener Kuchen runden den gemütlichen Herbstabend ab.

Im Zelt findet täglich Live-Musik ab 18:30 Uhr statt:

Mi., 23.10. – Rock & Pop mit Joe Green 

Do., 24.10. – Pop mit dem Geschwisterduo “Kniblings”

Fr., 25.10. – Blues, Swing & Rock’n Roll mit dem Duo “Andrew Martin”

Sa., 26.10. – Rock ‘n’ Roll-Show mit dem Rockabilly “Biggs B Sonic”

So., 27.10. – Singer & Songwriter „Lukas Kowalski“

Am Freitag, den 25. Oktober wird ein Bastel-Workshop zum Thema „Licht“ im Zelt am Seebrückenvorplatz angeboten. Hier können Groß und Klein von 15:00 – 17:00 Uhr gemeinsame Zeit genießen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Mit der Bastelrunde geht es am Samstag, den 26. Oktober direkt weiter – passend zur Herbstsaison können kleine Naschkatzen um 15:00 Uhr im Lichterzelt am Seebrückenvorplatz Lebkuchen verzieren. Um eine frühzeitige Anmeldung in der Tourist-Information wird gebeten, damit genügend Lebkuchen für Groß und Klein bereitstehen. Die Kosten betragen 5 Euro.

Das große Finale der Lichterwoche startet noch am selben Tag, den 26.10. ab 18:00 Uhr direkt am Seebrückenvorplatz mit einer riesigen Fackelwanderung. Bunte, selbstgebastelte Laternen, Fackeln und Musik werden das herbstliche Grömitz in eine leuchtende, beeindruckende Lichterwelt verwandeln. Nach dem Umzug durch Grömitz zur Seebrücke wartet auf die Gäste das Lichterzelt – dort runden heiße Getränke, Live-Musik und garantiert gute Stimmung das Finale der ereignisreichen Lichterwoche perfekt ab!

Zurück