Kunst- und Kulturtage Cismar

Kunst- und Kultur in Cismar

Das Wochenende vom 22. – 24. Juni steht ganz im Zeichen der Kunst und Kultur im Klosterdorf Cismar. Künstler und Kunsthandwerker aus Cismar und Umgebung laden am Samstag und am Sonntag zur Ausstellung im Klostersaal ein und geben Einblick in ihr Schaffen.

Bereits am Freitagabend um 19.00 Uhr laden die Künstler zur Vernissage in den Klostersaal ein. Danach findet um 20 Uhr in der Klosterkirche ein Chorkonzert mit Bläsermusik statt. Dieses Konzert ist ein gemeinsames Chorprojekt des Kirchenchores Heiligenhafen und   Cismar. Es erklingen Liedvertonungen aus 4 Jahrhunderten. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Am Samstagvormittag lädt Jan Kollwitz um 11 Uhr zu einer „Ofenführung“ ein. In seiner Werkstatt, Bäderstraße 23,  stellt er Keramiken in einer traditionellen japanischen Technik her. Die Keramiken werden nicht glasiert. Farben und Glanz entstehen während des vier Tage dauernden Brandes im Anagama-Holzbrennofen.

Am Samstag um 14 Uhr findet ein Kreativ-Workshop zum Thema „Handlettering / Kalligrafie“ statt. Alle interessierten Gäste haben hier die Gelegenheit, ihr eigenes Schrift-Kunstwerk zu erschaffen.

Und immer wieder werden den Besuchern wunderliche Gestalten begegnen. Wie Wesen aus einer anderen Wirklichkeit tummeln sie sich an diesen Tagen im Klostergelände, sie hocken in der „Remise“, bewegen sich bedächtig durch den Innenhof und sind auch in den Räumen des Landesmuseums zu sehen, wo sie die diesjährige Sonderausstellung „Ofen setzen“ beleben. Die wirkungsvollen Maskenfiguren entstanden in verschiedenen Work-Shops der vergangenen Jahre unter Anleitung von Dorothea Jöllenbeck.

Im Haus der Natur beginnt am Samstag um 14 Uhr die Vernissage der Ausstellung Paul Lau Retrospektive. Zur Atelierführung lädt Gisela Ebert am Samstag um 15.30 Uhr nach Rüting, Wiesenhof 7, ein.

Ab 17 Uhr kann das Kloster bei der Klosterführung mit Orgelmusik besichtigt werden. Das traditionelle Mittsommerfest beginnt um 17 Uhr. Hier werden nach skandinavischem Brauch Mittsommer-Blumenkränze für alle kleinen und großen Mittsommer-Fans gebunden so lange der Blumenvorrat reicht. Parallel dazu tanzt die Kindertanzgruppe des Neustädter Volkstanzkreises. Bereits ab 17.30 Uhr geht es los mit Live-Musik vom Orchester Vahlhausen. Danach ab 20 Uhr findet der traditionelle Volkstanz der Volkstanzgruppe Blau-Weiß-Rot aus Grömitz und dem Neustädter Volkstanzkreis im Klosterhof statt. Parallel dazu lädt die Freiwillige Feuerwehr Cismar zum Public Viewing ein. Auf einer großen Leinwand wird das WM-Spiel „Deutschland-Schweden“ etwas abseits der Tanz-Vorführungen gezeigt.

Der Sonntagvormittag startet für die ganze Familie mit dem Handlettering-Workshop um 11 Uhr.  

Das Musikprogramm beginnt am Sonntag um 11.30 Uhr.  Der bekannte Hamburger Pianist Günther Brackmann ist zu Gast im Klosterhof. Ab ca. 14 Uhr wird dann das Duo Wildkraut mit Violine & Harfe den Klosterinnenhof klanglich verzaubern.

Auf „emotionale Erlebnisreise“ können sich große und kleine Gäste ab 14 Uhr gemeinsam mit der „Agentour Zeitensprung“ begeben. Mit unterhaltsamen Anekdoten, Improvisationstheater, Musik und vielen Neuigkeiten aus alten Klosterzeiten sorgt die 1 ½ stündige Führung für nachhaltig faszinierende Erlebnisse.  

Ein Stück Kunst auf dem Land – ein LANDKUNSTSTÜCK ist auf dem Hof Steensen in Cismarfelde am Sonntag von 11 – 15 Uhr zu bewundern. Man kann dabei zuschauen, wie die Bildhauer Ulf Reisener und Ingo Warnke vom Atelier Heiliger Schein ihr Werk vollenden. Bauer Oke Steensen erzählt vom Land, seinen Kühen und wie das war, als er die Kunst für sich entdeckte.

Zum Abschluss der Kunst- und Kulturtage lädt Jan Kollwitz zur Ofenführung in seine Werkstatt um 16 Uhr ein.

Folgende Künstler und Kunsthandwerker freuen sich auf Ihren Besuch der Ausstellung im Klostersaal am Samstag von 10 – 21 Uhr und am Sonntag von 10.00 Uhr – 17 Uhr:

 -Vernissage am Freitag, 22. Juni um  19 Uhr-

  • Japanische Keramiken - Jan Kollwitz
  • Lyrik - Doris Runge
  • Alte Schriftkunst - Hannelore Fischer
  • Kreativ-Werkstatt – Sabine Höft-Dammer
  • Kleine Werkstatt - Gaby Marschall,
  • Atelier in der Kate - Gisela Ebert,
  • Lelli Photo Design - Heike Lellmann,
  • Handgemachtes aus Papier – Kathrin Schulte
  • Shabby Chic – Annette Hardes
  • Haus der Natur, Naturmuseum,
  • Gastkünstlerin:  Katrin Faasel, Skulpturen

Zurück