Volles Programm im Ostseebad Grömitz

Artikel vom

Der Tourismus-Service Grömitz freut sich auf ein Vollles Programm

Volles Programm im Ostseebad Grömitz

Die Saison 2022 steht mit vielen Highlights vor der Tür. Von Sportangeboten über Kultur, Kunst, Food und Familienspaß ist in diesem Jahr im Ostseebad Grömitz wieder für jeden Geschmack das Passende dabei! Nach zwei Jahren voller coronabedingter Absagen plant der Tourismus-Service Grömitz in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt und in der neuen Highlight-Broschüre „Volles Programm“ sind über 36 Grömitzer Event-Highlights zu finden. Neben den Traditionsveranstaltungen wie das legendäre „Ostsee in Flammen“ oder das beliebte Klosterfest in Cismar sowie über 300 wiederkehrende Veranstaltungen wie Exkursion, Führungen und Wanderungen hat der Tourismus-Service Grömitz auch einige neue Veranstaltungen im Programm.

„Wir freuen uns sehr, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Grömitzer Partner und Leistungsträger wieder Veranstaltungen planen. Unter www.groemitz.de/veranstaltungen-melden hat man die Möglichkeit Events zu melden, um in den Online-Veranstaltungskalender und im OSKA zu erscheinen.“, so Iris Kronberg und Nicole Ahrens aus der Veranstaltungsabteilung. „Wir planen in diesem Jahr sehr zuversichtlich und bieten unseren Gästen ein Ganzjahresprogramm mit großen und kleinen Events für jeden Geschmack und jede Altersklasse“, fügt Jan Femerling, Veranstaltungsleiter, hinzu. „Außerdem stehen einige Neuheiten auf dem Programm, wie zum Beispiel die „Künstlerfesttage“ in der Kirchenstraße und eine Veranstaltungsreihe für Jugendliche am Jugendstrand sowie die „Grömitzer Eiszeit“ mit einer überdachten Eisbahn auf der Uferwiese.“

 

„Ganz besonders freue ich mich auf die 600m² Eisbahn mit separater Eisstockbahn vom 11. November 2022 bis 15. Januar 2023. Neben Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen, können sich Gäste auf Musik-Events sowie die Übertragung der Fußball-WM 2022 in der beheizten und gemütlich dekorierten Almhütte nebenan freuen. Frische Ostseeluft und Meerblick gibt es inklusive!“, freut sich Manfred Wohnrade, Betriebsleiter des Tourismus-Service.

„Ohne das Engagement der Partner wäre die Umsetzung der Eisbahn nicht möglich. Jeder Partner hilft uns dabei, die Veranstaltung zu realisieren und die WM-Übertragung sowie das Programm auszuschmücken. Wer Teil dieses Highlights werden und uns unterstützen möchte, der kann sich gerne bei uns melden. Wir stehen für Kooperationsgespräche gerne bereit,“, betonen Jacqueline Schumacher und Thuan Nguyen aus der Marketingabteilung.

Alle Veranstaltungshighlights und Programmpunkte finden Interessierte unter www.groemitz.de/veranstaltungen. Das „Volle Programm 2022“ gibt es ab sofort in der Tourist-Info am Seebrückenvorplatz und an den bekannten Auslegestellen.

Zurück