Strandidyll Ostseegericht 2021 - Grömitz
Strandidyll Ostseegericht

Strandidyll

Hineinspaziert in das Genussreich der Inselwelt! Einen treffenderen Namen hätte sich das Strandidyll, das zweifellos zu den ältesten Häusern des Ostseebads gehört, kaum ausdenken können. Von jedem der elegant eingedeckten Tische lässt sich das Funkeln der Ostsee bewundern – dieser Ausblick bringt auch Fischkritiker sicherlich auf den Geschmack. Küchenchef Jörg Drews würzt seine Karte mit Kreativität und Leidenschaft und bringt mit drei täglich wechselnden Menüs pfiffige Abwechslung auf die Teller. Wer sich hier – verständlicherweise – nicht entscheiden möchte, kann freitags ab 18 Uhr am großen Schlemmerbuffett teilnehmen!

Ostseegericht 2021: Neptuns Garten

Das Rezept zum Nachkochen

"Neptuns Garten"

"Gebackenes Rotbarschfilet mit Scampi an einer Orangen-Senf-Sauce in Honig karamellisierten Urkarotten mit gerösteten Pinienkernen und einem Kartoffelstampf mit mariniertem Meeresspargel."

Welche Zutaten du für das Ostseegericht "Neptuns Garten" benötigt findest du in unserer praktischen Einkaufsliste zum Herunterladen hier.

 

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 185 Grad vorheizen.
2. Kartoffeln schälen, abspülen und grob würfeln, in Salzwasser 20 Minuten kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln abdampfen lassen.
3. Milch und Butter in einem großen Topf erwärmen. Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer klein drücken und in die heiße Milch geben und alles gut verrühren. Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und bis zum Servieren warm stellen.
4. Crème fraîche, Brühe mit den Gewürzen, Senf und dem Abrieb der Orange in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Karotten schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser das Gemüse 5 Minuten bissfest kochen, abgießen und in einen Topf mit zerlassener Butter, Honig und gerösteten Pinienkernen geben und kurz karamellisieren, mit Salz abschmecken.
6. Das gewürzte Rotbarschfilet in eine ausgebutterte feuerfeste Schale legen. Die gehackte Peperoni und die ganz fein geschnittenen Brotwürfel auf die Filets streuen.
7. Den Fisch ca. 15 Minuten im Ofen backen.
8. Die Scampi in Butter anbraten, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und kurz den Meeresspargel mit in die Pfanne geben und anrichten.

Guten Appetit!

Jörg Drews

Hotel Standidyll

Uferstraße 26
Tel. 04562 / 1890

hotel@strandidyll.de
www.strandidyll.de

Ostseegericht 2021

Das Ostseegericht 2021:

"Neptuns Garten"

"Gebackenes Rotbarschfilet mit Scampi an einer Orangen-Senf-Sauce in Honig karamellisierten Urkarotten mit gerösteten Pinienkernen und einem Kartoffelstampf mit mariniertem Meeresspargel."