Zur Schönen Aussicht Ostseegericht 2021 - Grömitz
Zur Schönen Aussicht Ostseegericht

Zur Schönen Aussicht

Im hauseigenen Restaurant genießt man einen herrlichen Panoramablick über die ganze Lübecker Bucht. Dabei verwöhnt euch das Team um Küchenchef Andreas Weiß mit marktfrischen Holsteiner Spezialitäten und internationalen Gerichten. Ein frisch gezapftes Bier oder ein edler Tropfen aus dem Weinkeller runden den Genuss ab.

Ostseegericht 2021: Peppiger Zander „Saltimbocca“

Das Rezept zum Nachkochen

Peppiger Zander „Saltimbocca“

"Im Salbei-Katenrauchschinkenmantel gebratene Zandermedaillons mit Thymian-Röstzwiebeln auf einem cremigen Kompott von Kartoffeln, Knoblauch, Ingwer und grüner Gurke, abgerundet mit Chili-Dijonsenf."

Welche Zutaten du für das Ostseegericht "Peppiger Zander „Saltimbocca“" benötigt findest du in unserer praktischen Einkaufsliste zum Herunterladen hier.

 

Zubereitung Zanderfilet:
Zanderfilets waschen und trocken tupfen. Pro Person drei gleichgroße Zanderstücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zanderstücke mit Salbei und Katenrauchschinken umwickeln und in Mehl wälzen. Pfanne erhitzen und Zanderstücke braten in Butterschmalz ca. 3- 4 min kross anbraten und Fisch wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch bei Resthitze glasig durchziehen lassen. Die Fischfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zubereitung Kompott:
Die Kartoffeln mit Schale waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten, Knoblauch, Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten und den Schinken unterrühren. Das Mehl dazugeben und unterrühren erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Brühe auffüllen und rasch mit dem Schneebesen mit dem Mehl verrühren. Die Sahne nach und nach unterrühren und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Sauce unterrühren aufkochen und leicht einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Kartoffeln und Dijonsenf dazugeben und untermischen.

Zubereitung Thymian Röstzwiebeln:
Zwiebeln schälen, in dünne Streifen schneiden und mit Paprika und Mehl mischen. Öl bis ca. 130 Grad erhitzen und Zwiebeln goldgelb backen und Küchenpapier abtropfen lassen.

Zubereitung Salat:
Grüne Gurke schälen, halbieren und Kerngehöse entfernen. In gleich Große Halbmond Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Butter anschwitzen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen. Gehackten Dill dazugeben. Danach alle Komponenten auf vorgewärmte Teller anrichten.

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

Chefkoch Andreas Weiß

Zur Schönen Aussicht

Haffkamp 9 & Uferstraße 12
Tel. 04562 / 1870
www.schoene-aussicht-groemitz.de

info@schoene-aussicht-groemitz.de

Ostseegericht 2021

Das Ostseegericht 2021:

Peppiger Zander „Saltimbocca“

Im Salbei-Katenrauchschinkenmantel gebratene Zandermedaillons mit Thymian-Röstzwiebeln auf einem cremigen Kompott von Kartoffeln, Knoblauch, Ingwer und grüner Gurke, abgerundet mit Chili-Dijonsenf.