Grömitz jazzt "Basie und mehr" mit der SeaSide Jam Bigband

SeaSide Jam Bigband

Grömitz jazzt "Basie und mehr" mit der SeaSide Jam Bigband

Die „SeaSide Jam“ Bigband aus Ostholstein ist am Montag, 27. Mai ab 20 Uhr zu Gast in der Grömitzer Strandhalle.

Die aus rund 18 Mitgliedern bestehende SeaSide Jam Bigband belebt seit 2011 die Jazzszene an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste. Bunt gemischt durch alle Altersgruppen hat diese, fast ausschließlich aus Amateuren bestehende Band, auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm im Gepäck, das ein abwechslungsreiches und spannendes Konzert verspricht.

In der Grömitzer Strandhalle, bereits seit Jahren traditioneller Konzertstandort der Band, werden die Zuhörer in die Klangwelten des Swing und Bebop, des treibenden Funk und feurigen Latin entführt. Raffiniert gesetzte Gesangsnummern, gefühlvoll interpretiert von der Sängerin Anette Lübke, gehören ebenso zum Repertoire wie Jazzwaltz und Rock. Neben Arrangements der klassischen Bigband-Jazz-Literatur von Count Basie, Neal Hafti oder Sammy Nestico werden auch Stücke zeitgenössischer Komponisten, wie Michael Buble gespielt.

Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt 5 Euro (mit Ostseecard) und 7 Euro (ohne Ostseecard). Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.

Zurück