Grömitzer Tourismusschmiede geht in die nächste Runde

Grömitzer Tourismusschmiede geht in die nächste Runde

Grömitzer Tourismusschmiede geht in die nächste Runde

Im Rahmen der Präsentation der Markenkernentwicklung in Grömitz am 22. Januar, wurde die neue Grömitzer Tourismusschmiede vorgestellt. Mit spannenden Workshops und Vorträgen möchte der Tourismus-Service allen Leistungsträgern, Gastronomen und Gastgebern die Chance geben, sich optimal für die touristische Zukunft aufzustellen. Nun geht es mit sieben weiteren Workshops und Vorträgen die Grömitzer Tourismusschmiede von Ende Oktober bis Anfang Dezember 2019 in die zweite Runde.

 

Der erste Workshop „Magic Words – Positiv Kommunizieren“ findet am 29. Oktober um 18 Uhr Yachthafenraum, Am Jachthafen 4, statt.

 

Wer kennt sie nicht, die Magie der Worte? Jedes Wort, das wir sprechen, hören oder lesen ist eng mit unserer Gefühlswelt verbunden. Unser Gehirn speichert Worte nicht nur hinsichtlich der Schreibweise oder Bedeutung. Es Speichert alle damit verbundenen emotionalen Erfahrungen.

Mit den Experten von Helios beleuchten wir Killerworte und Killerphrasen, die vom Gegenüber als störend wahrgenommen werden können. Dann tauchen wir zusammen mit Ihnen in die Welt der Positivkommunikation ein.

 

Die Anmeldefrist ist am 22. Oktober unter marketing@groemitz.de oder unter 04562 - 256 264 oder 256 - 263. Alle Grömitzer Leistungsträger sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Der Workshop ist kostenfrei. Für Leistungsträger, die nicht in Grömitz tätig sind, ist die Teilnahme gegen eine Gebühr von 30,- netto möglich.

Zurück