Räder am Hafen

Auf zwei Rädern durch die Region!

Urlaub im eigenen Land nachhaltig genießen

Dieses Jahr ist sicherlich bisher bei keinem so verlaufen, wie wir es uns vorgestellt hatten. Corona hält weiterhin die Welt in Atem, Urlaube in die Ferne fallen bis auf Weiteres aus und die Kontakte zu anderen Menschen halten sich sehr in Grenzen. Doch so traurig jeder einzelne von uns über die Geschehnisse ist, uns bleibt nichts anderes übrig, als positiv in die Zukunft zu schauen. Und wir können euch verraten: Die muss gar nicht mal so schlecht werden. Denn statt weit weg zu fahren, haben wir nun endlich mal Augen für unser eigenes Land, für unsere Region, für die Heimat mit all ihren Besonderheiten. Oft fehlt uns dazu die Ruhe, aber jetzt ist die Zeit dafür gekommen. Wir kehren zurück zur Sonne und entdecken unsere Heimat neu! Seid ihr dabei?

Wir haben uns für euch mit dem Fahrrad auf eine kleine Reise durch Grömitz und die Umgebung gemacht und die versteckten Schätze regionaler, nachhaltiger Produkte entdeckt.

Torks Ausblick

Von Hofgenuss über amerikanische Träume

Los geht es direkt am Ortseingang von Grömitz mit dem Obsthof Schneekloth – ein wahrer  Familien-Hotspot, der bei jedem Wetter Spaß in der Natur verspricht. Neben frischen Kirschen, Himbeeren, Äpfeln und Grömitzer Honig bietet der Hof weitere regionale Köstlichkeiten beim ländlichen Frühstück sowie hausgemachte Kuchen und Torten für den süßen Zahn. Kinder können die große Obstplantage sogar mit dem Pony erkunden. 

Auch im Scheunencafé und Hofladen Hagen zwischen Grömitz und Cismar erwarten die Gäste Streicheltiere sowie eine wunderschöne Scheune und einen gemütlichen Hofgarten. Hier lässt sich ein herrlicher Sommertag bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Sahnetorte in vollen Zügen genießen.

Apropos Kaffee: Kennt ihr schon die Kaffeerösterei Torks Coffee? Direkt an unserer Kurpromenade könnt ihr hier den frisch gerösteten Kaffee trinken und den Blick zum fernen Horizont schweifen lassen. Amerikanische Köstlichkeiten wie Apple Pie oder New York Cheesecake sind jede Sünde wert. Der perfekte Startpunkt, um gestärkt mit dem Rad auf regionale Entdeckungstour aufzubrechen.

Erdbeeren, Spargel & ganz viel "Schnick Schnack"

Der Hof Mougin kurz vor Cismar punktet nicht nur mit einer urigen Atmosphäre, sondern auch mit jeder Menge Köstlichkeiten wie selbstgemachte Torten und Kuchen, frischen Erdbeeren und Spargel. Der Familienbetrieb bietet sogar Ferienwohnungen für einen echten Urlaub auf dem Bauernhof an. Ganz in der Nähe, in Kabelhorst, trefft ihr auf das Hofcafé Lunaus: Bei einem kleinen Klönschnack könnt ihr euch hier auf der sonnigen Hof-Terrasse wunderbar durch die gesamte Kulinarik des Nordens schlemmen und euch danach im kleinen Shop mit all dem eindecken, was besonders gut geschmeckt hat oder besonders gut aussieht.

Erdbeertorte
Backstube Klostersee

Köstlichkeiten aus der Region

Auch der Bio-Hof Klostersee bietet idyllische Unterkünfte und regionale Bio-Produkte an. Der nachhaltige Hof liegt nur 2,5 km von einem wunderschönen Natursandstrand entfernt und direkt hinter ihm erstreckt sich der Kellenhusener Forst mit seinen uralten Eichen. Neben täglich frischem Gebäck und Broten findet ihr sogar eine Käserei auf dem weitläufigen Gelände. Unser Vorschlag: Erst schlemmen, dann die Beine vertreten und dann einfach weiter schlemmen.

Im Nachbarort Kellenhusen hält Mudder Holstein eine große Auswahl an Lebensmitteln aus der Umgebung und Schleswig-Holstein für euch bereit. Von den passenden Zutaten für das Frühstück bis hin zum Grillabend finden Einheimische und Touristen hier alles, was das Kulinarik-Herz begehrt.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

Ihr wollt nicht ganz so weit mit dem Rad fahren? Dann macht doch einfach beim Hofladen Bauer Böckmann in Cismar einen Stopp und packt euch frische Eier, Äpfel, Kartoffeln oder Erdbeeren für zu Hause ein. Auch eine wunderschöne Auswahl an Blumen und Dekoration gibt es hier zu bestaunen. Ganz in der Nähe wartet ein weiteres regionales Highlight auf euch: Auf dem Apfelhof Grimm reifen im Ostseeklima wunderbar saftige Äpfel. Hier wachsen die Küstenäpfel unter natürlichen Bedingungen und so schmecken sie auch. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Tipp: Den frischen Apfelsaft gibt es auch im 5-Liter-Vorratspack für zu Hause. 

Reichlich knackiges Gemüse aus eigenem Anbau hält der Gemüse-Hof Schütt in Lensterbek bereit. Von den fünf großen Gewächshäusern und den hofeigenen Feldern sind es nur wenige Schritte bis in den kleinen Hofladen – hier weiß man definitiv, woher das Essen kommt. Seit 56 Jahren dreht sich bei Familie Schütt alles rund ums Gemüse – dieser Familienbetrieb ist immer ein Besuch wert. 

Apfelbäume
Mit dem Rad über den Deich

Ein Urlaub ist nicht genug ..

Ihr habt es sicherlich schon bemerkt: Um all unsere leckeren, regionalen Köstlichkeiten und urigen Hofcafés und -läden zu erkunden, plant ihr besser etwas mehr Zeit für euren Grömitz-Urlaub und immer genügend Appetit ein. Wir machen uns sicher bald auf die nächste Radtour, um noch mehr regionale Highlights zu entdecken, von denen wir euch dann berichten. Versprochen! Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden und Verköstigen!

Weitere tolle Radtouren unserer Region findet ihr auch auf Outdooractive. Wie wäre es zum Beispiel mit der Na-Tour durch unser OstseeFerienLand? Auf ganz sportliche Radfahrer wartet die Rund-Tour, bei der ihr das gesamte OstseeFerienLand erkunden könnt.