Die Seebrücke Grömitz reicht 400m ins Meer

Über eine Brücke musst Du geh’n

Grömitz beliebtester Treffpunkt ist der imposante Seebrückenvorplatz mit seiner  beinahe 400 Meter in die See hineinragenden Seebrücke. Ein kleines Brückenhäuschen bietet Schutz  vor zu viel frischem Wind. Hier, ganz vorn auf der Brücke, ist man noch näher dran am Horizont.

Und nicht nur nah am Horizont, sondern seit neustem auch spektakulär nah am Meeresgrund: Mit der Tauchglocke geht es für alle Mutigen vom Seebrückenkopf in die faszinierende Unterwasserwelt der Ostsee. Ein außergewöhnlicher und aufregender Tauchgang, exklusiv in Grömitz.

Alle Gäste, die lieber über Wasser bleiben, nehmen unsere Kapitäne von der Seebrücke aus mit auf die Reise. Unser Bäderschiff „Seelöwe“ bringt Sie nach Boltenhagen, Wismar oder Travemünde.

Mehr vom Meer sehen. Auf der Seebrücke.