Grömitz in Farben

Hier wird's uns nie zu bunt!

In Grömitz bekommt der Ausdruck „sich satt sehen“ eine ganz neue Bedeutung. Wenn der weiße Sand in die leicht glitzernde Ostsee übergeht und die Segelschiffe am Horizont im tiefblauen Himmel verschwinden, kann der farbenfrohe Urlaub am Meer definitiv beginnen. Wir haben uns für euch auf unseren E-Roller geschwungen und an den unterschiedlichsten Ecken Halt gemacht. Kommt mit auf unsere kleine Tour und genießt die Farbenpracht in all seinen Facetten. 

Sonnenschaukel

Unter Grömitz goldener Sonne

Los geht’s mit dem wohl wichtigsten Farbton bei uns. Denn in Grömitz ist Gold nicht nur irgendeine Farbe, es ist Teil unseres leuchtenden Wahrzeichens. In Form einer kleinen, fröhlichen Sonne strahlt sie den Urlaubern schon bei der Einfahrt in unser Örtchen entgegen. Ein Lebensgefühl, das sich nur unter der Sonne in Grömitz einstellt. 

Und seit Kurzem setzen wir mit unserer #meingrömitz-Schaukel noch einen oben drauf! Am Jugendstrand bei der Strandbude könnt ihr die Glücksgefühle im Urlaub noch weiter hochschaukeln. Gute Schwingungen garantiert! 

Ein Traum in Weiß

Weiß ist keine Farbe? Von wegen. Wer einmal über unseren strahlend weißen Strand geschlendert ist, ändert spätestens mit den Füßen im weichen Sand seine Meinung. Und wenn der Strandspaziergang dann noch zu unseren weißen Strandbetten führt, ist auch der letzte Zweifler überzeugt. Dieser Traum in Weiß umgeben von feinen Sandkörnern lädt zum Träumen ein. Wenn man beim Dösen im Strandbett in die vorbeiziehenden Schäfchenwolken blickt, ist Weiß doch einfach die schönste Farbe der Welt, oder? 

Ein Traum in Weiß
Einfach mal blau machen

Einfach mal blau machen

Wer eine Pause vom Strandspaziergang braucht, kann sich auch kurzerhand auf unsere Hängematten vor dem Strandhaus schwingen. Eine Entspannungsoase, die sogar mit zum Verwechseln echt aussehenden Palmen zum Verweilen einlädt. 

Aufgetankt mit neuer Energie kann es dann gleich weiter zur Riesenwasserrutsche gehen. Stolze 60 Meter lang und 11 Meter hoch ist das blaue Wunder. Noch bis Anfang September könnt ihr den Rutschspaß genießen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, schaut einfach in unserem Strandhaus vorbei. Hier gibt es im oberen Bereich ein vielseitiges Programm für die Kleinen und im unteren Stockwerk eine Strandbude zum Relaxen und Zocken für Jugendliche. Hier wird’s garantiert nicht langweilig!  

Hier sieht niemand rot

Denn unsere Jungs und Mädels von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. haben immer alles im Griff. Hier machen wir gerne Halt! Dank ihnen können wir den Sprung ins kühle Nass an jedem Sommertag in vollen Zügen genießen. An insgesamt 16 besetzten Wachtürmen und auf der Nebenwache Lensterstrand gibt es in der Saison eine DLRG- oder Rettungsschwimmerbewachung. 

Einen großen Dank an alle Freiwilligen für die unbeschwerten Tage an unserem Lieblingsstrand! 

Hier sieht niemand rot
Alles im grünen Bereich

Alles im grünen Bereich

Manchmal zieht es uns dann doch weg vom Strand raus in die grüne Umgebung. Ihr habt viel Gepäck oder kleine Mitfahrer dabei? Dann steigt doch einfach vom E-Roller auf unser elektrisches Lastenfahrrad “Babboe City Mountain” um. Dank der hochmodernen Tretunterstützung und der Transportbox kommt ihr trotz mehr Gewicht schnell und angenehm voran und könnt dabei noch die wundervolle Landschaft genießen. 

Lust auf ein neues Fahrerlebnis? Dann schwingt euch noch vom 05. Juni bis 31. Oktober 2019 aufs “Babboe City Mountain”. Weitere tolle E-Mobilitätsangebote findet ihr hier: https://www.groemitz.de/e-mobilitaet 

Braune Augen lügen nicht

Wer kann diesem Blick widerstehen? Mit dem Drahtesel seid ihr im Nu bei diesem entzückenden Tier. Zum Glück gibt es am Eingang ein paar Leckerbissen zum Mitnehmen – so gewinnt man im Zoo Arche Noah tierische Freunde. Nasenbären, Frettchen, Stachelschweine und viele weitere Tiere tummeln sich auf dem Zoogelände. Zusätzlich laden ein Spielschiff und ein Spielplatz zum Toben ein. Auch ein Café für die größeren Besucher steht zum Entspannen bereit. Klingt nach Spaß für die ganze Familie? Dann hin da.  

Braune Augen lügen nicht
Wir liebens bunt

Wir liebens bunt

Denn einfarbig ist die Welt doch wirklich langweilig, oder? Unser letzter Stopp führt uns ins kunterbunte Spieleparadies ins Deichhaus am Lensterstrand. Hier warten hunderte Brettspiele auf euch, die von der ganzen Familie ausprobiert werden wollen. Dieses Angebot ist noch nicht schmackhaft genug? Dann holt euch doch eine leckere Waffel und einen Kaffee dazu. Danach kann es gleich direkt nebenan im Kletterpark Kraxelmaxel weitergehen. Wir Grömitzer lieben die Abwechslung – ihr auch?

Hier siehst du nie schwarz!

Außer wenn du unser leckeres Lakritz-Eis direkt vor deine Nase hältst. Oder jedes andere Eis! An der Promenade schmecken einfach alle Sorten unfassbar gut! Und hier ist die Farbauswahl mindestens genau so vielfältig wie auf unserer kleinen Rundtour. Aus satt sehen wird dann endlich satt essen. Was für ein schöner Abschluss unserer Sommertour. 

Hier sieht du nie schwarz