Familienurlaub an der Ostsee

Kuren in Grömitz – für Mutter/Vater und Kind

Wertvolle Auszeit in den Mutter-Kind-Kurkliniken Ostseedeich und Ostseeklinik Grömitz

Medizinisch und auch therapeutisch leisten zwei Kurkliniken in Grömitz bereits seit Jahren Hervorragendes bei ihren Mutter-Vater-Kind-Kuren: die Klinik Ostseedeich und die Ostseeklinik Grömitz.

Die Kliniken bieten differenzierte Kinderbetreuungsgruppen, ein schulisches Begleitangebot, natürlich viel Aktivität im Freien auf Spiel- und Sportplätzen und durch eine enge Zusammenarbeit von Ärzten, Pädagogen und Psychologen auch die oftmals dringend benötigte Entlastung für die Eltern.

Ziel der Mutter-Kind-Kliniken ist es, bestehende Erkrankungen - bei Eltern & Kindern - durch das Therapieprogramm zu behandeln und im besten Fall zu heilen. Der Gesundheitszustand soll langfristig verbessert werden, sodass die Patienten ganzheitlich, das heißt körperlich und seelisch, betrachtet werden. Die gesunde, frische Ostseeluft rundet das Komplettpaket der Kliniken ab.

Ostseeklinik Grömitz (Mutter/Vater-Kind-Kur)

In unmittelbarer Strandnähe bietet die Ostseeklinik Grömitz Müttern oder Vätern mit ihren Kindern frühzeitige Hilfe an. In zwei Häusern, verbunden durch einen Atriumkomplex, sind die Patienten in anspruchsvoll ausgestatteten Appartements (mit separatem Kinderzimmer, Dusche/WC, Eingangsbereich, TV/Radio, Notrufanlage, Telefon, DSL-Anschluss und Babyphone) untergebracht. Es werden insgesamt 117 Appartements für jeweils eine Mutter/Vater mit bis zu vier Kindern angeboten, von denen 12 behindertengerecht ausgestattet sind, wie übrigens das gesamte Haus für Behinderte geeignet ist. Alle Appartements sind für Allergiker geeignet. Ideale Voraussetzungen also für eine Mutter-Kind-Kur.

Für die Gesundheit der Patienten arbeiten die Teams der Ostseeklinik nach einem ganzheitlichen Konzept zusammen. Eine physikalische Abteilung mit Schwimmbad, Saunen, Solarien, Ateliers, Seminarräume, ein hochmoderner Ergometer-Raum mit traumhaftem Blick auf die Ostsee sind für die verschiedenen medizinischen und therapeutischen Angebote vorhanden. Die ganztägige Kinderbetreuung durch liebevolle Erzieherinnen in acht Kindergruppen, in der Schule, in der Schietwetterhalle oder in der Lehrküche mit der „Kochlöffelbande“ macht den kleinen Gästen riesigen Spaß.

Erholsame Stunden können auf dem großzügigen Außengelände - die Klinik befindet sich auf einem ca. 30.000qm großen Grundstück - mit mehreren Spiel- und Sportplätzen verbracht werden. Besonderes Highlight sind die klinikeigenen Fahrräder sowie die exklusiven Strandkörbe am vorgelagerten Strandabschnitt.

Das Maskottchen der Mutter-Kind-Ostseeklinik ist Grömel der Bär- der absolute Start unter den Kids. Wenn die Kleinen von 1 - 12 Jahren im Kinderland spielen und beaufsichtigt werden, kommt Grömel gerne zu Besuch. Im Kinderland werden Kinder mit unterschiedlichen Diagnosen gemeinsam in einer Gruppe betreut, die Einteilung erfolgt nach Altersstruktur. Im Fokus der Betreuung stehen die Schwerpunkte Bewegung, Ernährung und Entspannung. Gemeinsam sollen bleibende, positive Erinnerungen geschaffen werden. Die Kleinen sollen sich im Kinderland rundum wohlfühlen und neue Kraft für den Alltag schöpfen.

Weitere Informationen zur Mutter/Vater-Kind-Kur in der Ostseeklinik

Rehabilitationsklinik für Mutter/Vater und Kind
Blankwasserweg 65
23743 Grömitz
Tel.: 04562 254-0
Fax: 04562 254-199
info@ostseeklinik-groemitz.de
www.ostseeklinik-groemitz.de

Facebook-Seite der Ostseeklinik

Instagram-Seite der Ostseeklinik

Kostenlose Service-Hotline (Montag bis Donnerstag von 8.30 - 17.00 Uhr & Freitag von 8.30 - 13.30 Uhr)

0800 - 025 41 30

Klinik Ostseedeich (Mutter/Vater-Kind-Kur)

Nur durch einen Deich vom Grömitzer Strand getrennt, befindet sich auf einem Areal von ca. 11.700 m² die Mutter/Vater-Kind-Klinik Ostseedeich - ein Wohlfühl-Zuhause auf Zeit. Alle Zimmer sind mit Balkon, Dusche/WC, Durchwahltelefon, Notruf/Babyfon, Fernseher und getrenntem Kinderbereich ausgestattet. In nur 200 Metern Entfernung wartet der herrliche Strand von Grömitz auf alle kleinen und großen Besucher und punktet mit den besten Voraussetzungen für die Kurmaßnahmen, denn die heilklimatischen Vorzüge des milden, allergenarmen Reizklimas der Ostsee finden die perfekte Ergänzung zu dem interdisziplinären Team der Klinik.

In der Freizeit bietet die Klinik eine breit gefächerte Palette an Kursen in den Bereichen Entspannung, Bewegung und Gestaltung. Abwechslung und Ausgleich versprechen auch Spielplatz, Bewegungsbad, Sauna, gemütliche Aufenthaltsräume sowie das neue Tipi. Das gesundheitliche Befinden und die Verbesserung dessen stehen in der Klinik Ostseedeich an erster Stelle und bilden die Grundlage allen Handelns. Ankommen, zurücklehnen, durchatmen & sich wohlfühlen - all das ist hier möglich.

Ein fachlich kompetentes Team aus Medizinern, Therapeuten, Psychologinnen und Erzieherinnen stellen eine erfolgreiche Behandlung sicher. Das Konzept von Klinik und Team basiert auf schulmedizinischer Grundlage unter Berücksichtigung psychosomatischer Aspekte und wird ergänzt durch Elemente der Naturheilkunde. Gemeinsam verbessert ihr hier euer körperliches und seelisches Wohlbefinden - langanhaltend, im Team.

Kleine und große Gäste der Mutter-Kind-Kur freuen sich auf:

  • Spiel- und Bolzplatz
  • Bücherei & Spieleverleih
  • Fitnessraum
  • Sauna & Therapie-Bad
  • Lehrküche
  • Therapie- und Gymnastikräume
  • Teenie-Lounge für die größeren Kids
  • Tischtennisplatte
  • Waschraum mit Waschmaschinen und Trocknern
  • Westernstadt Klondike City
  • kostenfreies WLAN in der gesamten Klinik

Weitere Informationen zur Mutter/Vater-Kind-Kur in der Klinik Ostseedeich

Deichweg 1
23743 Grömitz
Tel.: 04562 - 2530
Fax: 04562 - 253100
info@klinik-ostseedeich.de
www.klinik-ostseedeich.de

Facebook-Seite der Klinik Ostseedeich

Gesundheitsförderung Kurklinik Ostseedeich

Angebote und Services für euer Wohlbefinden!

Indikationen

Vorsorge

  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Hauterkrankungen/allergische Erkrankungen
  • Psychosomatisch psychovegetative Erkrankungen


Reha

  • Stoffwechselerkrankungen
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Hauterkrankungen/allergische Erkrankungen
  • Psychosomatisch psychovegetative Erkrankungen


Reha „gemeinsam gesund werden“

Modellprojekt für an Brustkrebs erkrankte Frauen mit Kindern in Zusammenarbeit mit der Rexrodt von Fircks Stiftung

Kontraindikationen

  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen
  • Suizidalität
  • Suchterkrankungen
  • Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände
  • Risikoschwangerschaften

Aufnahme von

  • Mütter/Väter mit bis zu 5 Kindern
  • Kinder ab dem vollendeten 1. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (außerhalb dieses Alters nach Absprache)

Besonderheiten der Mutter/Vater-Kind-Kurklinik Ostseedeich

  • Medizinisches Gerätetraining

Ganzjährige Schwerpunkte sind:

  • Asthma bronchiale
  • Adipositas-Schulung
  • Vater-Kind-Kuren