Grömettage

Schlemmen, genießen und erleben - Wir laden Sie ein - Seien Sie unser Gast und geben Sie sich hin - den herrlichen Verlockungen und süßen Genüssen, von Sinnen und in Saus und Braus.

In den kühlen, weiten Wintermonaten tischen wir Ihnen - liebe Connaiseure - ordentlich etwas auf! Unsere Sinne bewegen sich zwischen Licht und Liebe, Feuer und Eis, Wellness, Wein und Wellen, erwarten das Beste, erleben interessante Kochworkshops, viel Musik und kulturelle Unterhaltung.

11 Restaurants und ihre leidenschaftlichen Küchenchefs, alle mit ihrem OstseeGericht oder anderen Köstlichkeiten vertreten, bieten feierliche Anlässe, genussreiche Erlebnisse und tolle Locations quer durch die Grömitzer Küche und durch fünf neue lukullisch-duftende Wintermonate.

Brisanter November

Los geht es im „Brisanten November“ mit gleich vier kulinarischen Veranstaltungen, die Genießer-Herzen höherschlagen lassen.

Café Strandglück

3. November "Es war einmal..."

Am 03. November lädt Inhaberin Faye Scheil zu einer Märchenstunde in das Café "Strandglück" am Yachthafen ein. Alle Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen in die bunte Welt der Märchen mit einzutauchen. Bei Kerzenschein, heißer Schokolade, Kekse und weitere winterliche Köstlichkeiten genießt man hier seinen Grömet-Mittag mit spannenden Geschichten aus der Märchenwelt. Los geht es um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Märchenerzählerin, Elisabeth Melzer-Geissler, führt in das Leben von Jacob und Wilhelm Grimm ein, erzählt eines der Grimms Märchen und lässt die BesucherInnen im Gespräch ihren eigenen Zugang zur Märchenwelt finden. Es erklingen dazu (live) Zwischentöne auf einer für Kinder konzipierten Harfe und auf Rhythmusinstrumenten.

Informationen

Café Strandglück, Jachthafen 3 und Kurpromenade 58, Tel. 04562/223510

Café Strandglück

Restaurant Störtebeker

10. November "Winzer-Dinner"

Eric Manz vom Weingut Manz aus Weinolsheim wird an dem Grömet-Abend zu Gast im Störtebeker sein und etwas über Weinanbau und die verschiedenen Rebsorten erzählen. Zu jedem Gang schenkt er einen passenden Wein in 0,1l aus, der im Menüpreis enthalten ist.

Für 42,50 Euro pro Person führt das Team vom Störtebeker an diesem Abend durch eine kulinarische Reise.
Los geht es um 18 Uhr im Restaurant Störtebeker.

1. Amuse-Gueule

2. Klare Tomatensuppe mit Griesnocken

3. Rolle von der Entenbrust gefüllt mit Serviettenknödeln und Äpfeln, dazu Pastinakenpüree, haricots verts und Schmorsoße

4. Blutorange im Glas mit weißer Schokolade und Pastinaken-Crumble

Reservierung

Restaurant Störtebeker, Wicheldorfstraße 33, Tel. 04562/8711

Restaurant Störtebeker

Restaurant Strandidyll

15. November "Wine & Dine" - Einladung zu einer Wein-Reise durch Deutschland

Das Restaurant im Hotel Strandidyll steht am Donnerstag, 15.11., ab 18:00 Uhr unter dem Motto "Wine & Dine" und lädt zu einer exklusiven Wein-Reise durch Deutschland ein. Begleitend zu mindestens vier erlesenen Weinen kredenzt Jörg Drews, Küchenchef im Restaurant des Strandidylls, ein kulinarisch-kreatives 4-Gang-Menü. Ein wahrer Gaumen- und Augenschmaus - denn auch der freie Blick auf Strand und Meer von jedem Tisch aus ist inklusive.

"Deutschland verwöhnt" - genießen Sie eine Reise durch berühmte Weinanbaugebiete Deutschlands.

MOSEL  -  RHEINGAU  -  BADEN  -  PFALZ  -  FRANKEN

Präsentiert werden Ihnen ausgewählte Lagen dieser Regionen exzellent korrespondierende Wein-Qualitäten mit fachlicher Kompetenz, launiger und philosophischer Moderation des Lübecker Weinexperten Egon Markmann.

Wir versprechen nicht zu viel, es wird ein entspannter Abend, ein errinnernswertes, köstliches Erlebnis für Gaumen und Seele.

Zum Preis von 38,- €/pro Person (incl. 4-Gang-Menü und erlesenen Weinen) können ab sofort Plätze reserviert werden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, rechtzeitige "Reisebuchung" ist empfehlenswert.

Reservierung/Buchung oder auch GUTSCHEINE

Hier online
Hotel Strandidyll, Uferstraße 26, Tel. 04562/1890

Restaurant Strandidyll

Restaurant 850° Steaks & Mehr

17. November "Steak & Whiskey"

Heiß, heißer, 850°. Feinste Grillaromen entfaltet der extra heiße US Southbend Grill und macht die 850° Grillbar einzigartig an der gesamten Küste. Direkt an der Grömitzer Strandpromenade gelegen kredenzt Ihnen Inhaber und Küchenchef Hakim Abazi an diesem Abend das feinste Steak in Verbindung mit einem dazu perfekt passenden Whiskey-Tasting für echte Genießer. Genaue Informationen zum Programm folgen in Kürze. 

Reservierung

Restaurant 850° & Mehr, Kurpromenade 54, Tel. 04562/2064897

Restaurant 850° & Mehr

Delikater Dezember

Regionaltypisch und fangfrisch geht es im Dezember im Café und Restaurant zur Düne am Lensterstrand zu. 

Restaurant Zur Düne

8. Dezember "Feinheimischer Winterabend"

Der Grömetabend im Restaurant Zur Düne besinnt sich auf das Beste, was die holsteinische Heimat uns zu bieten hat. Mit feinheimischen Spezialitäten aus Wäldern, Fluren, Seen und der Ostsee werden im Restaurant „Zur Düne“ am Samstag, dem 08. Dezember ab 18 Uhr Wild, Enten und Karpfen mit erlesenen Weinen bei Kerzenschein und Jagdhornblasmusik der Gruppe „Freischütz“ serviert. Der Blick aus dem Fenster schweift an diesem vorweihnachtlichen Dezemberabend nicht nur über die winterliche Ostsee, sondern zudem auch über die lodernden Flammen der Feuerkörbe.

Reservierung

Zur Düne, Blankwasserweg 104, Tel. 04562/4226

Zur Düne

Raffinierter Januar

Und auch der „Raffinierter Januar“ hält, was sein Name zu versprechen mag.

Hofhotel Krähenberg

05. Januar "White-Winter-Grömet-Dinner"

Auch wenn die Schneeflöckchen auf sich warten lassen sollten, wird dieser Abend ganz in weiß gestaltet.

Schön wäre es, wenn Sie getreu dem Motto in weiß kommen. Oder zumindest in weißer Oberbekleidung – ansonsten halten wir gerne Bademäntel parat. Denn das Restaurant wird ganz in weiß dekoriert sein und unser Koch wird selbst den prachtvollsten Tomaten ihre Farbe für ein weißes 5-Gänge-Menü entziehen. Fleckengefahr besteht nicht, auch das Begrüßungsgetränk wird in weiß gehalten sein.

Los geht’s um 19:00 Uhr mit dem Begrüßungsgetränk

Danach gibt es ein raffiniertes Menü in weiß:

1. weiße Tomatensuppe
2. Rotzungenröllchen auf Gemüsestreifen mit Vermouthsoße
3. Champagnersorbet
4. Sous vide gekochter Kalbstafelspitz mit Meerrettichsoße, Schwarzwurzelgemüse und Kartoffelspeise
5. weißer Krähenbergtraum: Schokoträne gefüllt mit Mousse, Tartlet mit Eis und Rum-Birnen

Begleitet wird das Dinner von Debby Smith, einer wundervollen Künstlerin aus Hamburg, die mit ihrem Gesang und ihrer Klavierbegleitung verzaubern wird.

Für € 46,00 pro Person erleben Sie bei uns ein White Dinner einmal anders. Gerne nehmen wir Ihre Reservierung im HofHotel Krähenberg entgegen.

Reservierung:

HofHotel Krähenberg, Krähenberg 1 / Nienhagener Weg 39, Tel.: 04562 - 22722.

HofHotel Krähenberg

Strandhalle

19. Januar „Krimi und köstlich“ – Mord in der St. Pauli Haifischbar 

Die Strandhalle wird am Samstag, dem 19. Januar zum Tatort eines echten Krimis. Bei einem ausgewählten Drei-Gang-Menü in der Strandspeiserei geschieht das Unaussprechliche: ein Mord!

Plötzlich ist man Teil einer turbulenten Verbrecherjagd. Gibt es weitere Opfer? Und wer ist der Mörder? Wer mit auf Verbrecherjagd gehen will und sich zusätzlich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, bekommt Karten für das Krimi-Dinner in der Tourist-Info. Auch das Menü ist ein spannendes Erlebnis.

Hamburg St. Pauli im Jahre 1965: Die beiden Hamburger Originale Onkel Hugo und Tante Hermine sind Besitzer der Haifischbar auf der Reeperbahn. Hier wird gesungen, getanzt und gefeiert. Man findet in dieser Kneipe Rosenverkäuferin, Seemänner, attraktive Damen, aber auch Herren, die an den attraktiven Damen Ihr Geld verdienen. Das Leben ist hier bunt und schrill!

Genau bis zu dem Zeitpunkt, wo ein Gast erdrosselt wird! Das bunte Leben der Haifischbar kollabiert! Gott sei Dank gibt es aber noch den kompetenten Kommissar der Hamburger Davidwache, der hoffentlich den Fall lösen wird. 

Dieses Krimi Theaterstück ist ein Muss für alle Freunde der ursprünglichen Hamburger Lebensart. Freuen Sie sich auf einen hanseatischen, kniffligen Krimi, der an Witz und Komik mit fünf Profi Schauspielerinnen – und Schauspielern aus Hamburg nicht zu übertreffen ist.

Beginn ist um 19:30 Uhr in der Strandhalle, Kurpromenade 56. Der Preis beträgt bis zum 20. Dezember 59 Euro pro Person. Danach 69 Euro. Reservierung und Vorverkauf erfolgen bis zum 16 Januar über die Tourist-Info, Seebrückenvorplatz oder Tel. 04562/256-238.

Vorspeise

Todesbleicher Büffel Mozzarella mit quälend langsam mumifizierten Tomaten und giftgrünem Pesto.

Hauptgang

Verdächtig zart, ausgelaugtes Schweinefilet mit magischem Topping von winterlichen Giftpilzen, zerlegtem Spitzkohl und zerquetschendem Kürbis.

Dessert

Schaurig langsam geschmorter Bratapfel mit vakanten Spuren vom sterbenden Vanilleeis.

Vorverkauf

Tourist-Information, Seebrückenvorplatz, 04562-265-238

Strandhalle

Frischer Februar

Der "Frischer Februar" wird poetisch und musikalisch.

Hotel Windspiel

9. Februar "Geschichten aus der Hafenbar"

Seien Sie zu Gast im Restaurant "Klabauterstube". Erleben Sie in der urig-maritimen Atmosphäre, bekannt aus der TV-Sendung "Geschichten aus der Hafenbar" einen unterhaltsamen Abend mit Schlagern, Evergreens und kulinarischen Highlights von Binnenland und Waterkant! Beginn: 19 Uhr. Eintritt: 29,- Euro inkl. Aperitif und 5-Gang-Flying-Buffet & Show.

Anmeldung:

Hotel Windspiel, Wicheldorfstraße 6, Tel. 04562/26900

Hotel Windspiel

Falkenthal Seafood

16. Februar "Seafood Winterplausch"

Das Team von Falkenthal Seafood nimmt seine Gäste am 16. Februar um 18 Uhr mit auf eine kulinarische Reise durch die Seafoodwelt. Es wird poetisch, lustig und extrem lecker! Bei leckerem Essen kann der Blick über die winterliche Ostseeküste schweifen. Oben drauf gibt es zu diesem Grömet-Abend eine Lesung. Der Preis liegt bei 19,90 Euro pro Person. Reservierungen nimmt Falkenthal Seafood gern entgegen.

Reservierung:

Falkenthal Seafood, Kurpromenade 6, Tel. 04562/5152

Falkenthal Seafood

Kurioser März

Drei Restaurants bilden das finale der Grömettage mit viel Unterhaltung und Genuss.

Strandidyll

9. März "Wein & Talk"

Genießen Sie einen Talk mit Björn Engholm bei gemütlicher Atmosphäre und einer ausgezeichneten Weinprobe. Björn Engholm war von 1981 bis 1982 Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, 1982 auch Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Von 1988 bis 1993 amtierte er als Ministerpräsident Schleswig-Holsteins. Von 1991 bis 1993 war er Bundesvorsitzender der SPD und bis zu seinem Rücktritt im Mai 1993 von allen Ämtern der designierte Kanzlerkandidat der SPD. Los geht es um 19 Uhr.

Anmeldung:

Strandidyll, Uferstraße 26, Tel. 04562/1890

Hotel Restaurant Strandidyll

Santé Weinlounge

16. März "Hessen zu Gast"

Am Samstag, dem 16. März erwartet die Gäste der Santé Weinlounge im Yachthafen eine leckere Weinprobe. Winzer Thomas Schäfer aus Rheinhessen wird verschiedenste Weiß-, Rot- und Dessertweine präsentieren. Dazu gibt es ein hessisches 4-Gang-Menü. Der Preis pro Person beträgt 28,50 €. Als Rahmenprogramm gibt es eine humorvolle Unterhaltung mit dem Bauchredner Eddy Steinfatt. Erleben Sie Eddy Steinfatt als wahren Meister des Nordens. Herrliche Dialoge, mit mehreren Puppen sorgen für Lachsalven.

Reservierung:

Santé Weinlounge, Jachthafen 2, Tel. 04562/2558202

Restaurant Schöne Aussicht

Seefahrtsklause

30. März - "THEOS FISCHEDINNER, einmal um die Welt!"

Am 30. März 2019 findet bereits zum dritten Mal „THEOS FISCHEDINNER – einmal um die Welt mit Andreas Werner, Frank Köpp und Tim Meyer“ statt. Es wird wie immer laut, leise, feucht, fröhlich und lecker! Die Küchenchefs präsentieren im Fischrestaurant „Seefahrtsklause“ ein exklusives Viel-Gang-Menü der Extraklasse mit Live-Musik. Für den Grömet-Abend haben sich die Küchenchefs auf Reisen gemacht und werden wieder viele neue Ideen und Inspirationen aus aller Welt in das Dinner einbringen. Die Plätze an diesem Abend sind auf maximal 79 limitiert. Der Preis pro Person beträgt, ohne Getränke, aber inklusive 1 Glas Champagner 79,- Euro. Eine rechtzeitige Anmeldung gegen Anzahlung von 39,- Euro pro Person ist erforderlich. Die Anzahlung wird am Abend mit dem Menüpreis verrechnet. Ohne Anzahlung können leider keine Reservierung vorgenommen werden. Bei Stornierungen ab dem 25.03.2019 wird die Anzahlung nicht mehr erstattet. Die Karten für diesen unvergesslich-leckeren Abend können im Fischrestaurant „Seefahrtsklause“, Seestraße 4 oder Online reserviert werden.

Reservierung:

Tickets gibt es ONLINE unter https://app.resmio.com/t/21f

Seefahrtsklause, Seestraße 4 Tel. 04562 / 255667

Seefahrtsklause