Grömettage

Schlemmen, genießen und erleben - Wir laden Sie ein - Seien Sie unser Gast und geben Sie sich hin - den herrlichen Verlockungen und süßen Genüssen, von Sinnen und in Saus und Braus.

In den kühlen, weiten Wintermonaten tischen wir Ihnen - liebe Connaiseure - ordentlich etwas auf! Unsere Sinne bewegen sich zwischen Licht und Liebe, Feuer und Eis, Wellness, Wein und Wellen, erwarten das Beste, erleben interessante Kochworkshops, viel Musik und kulturelle Unterhaltung.

14 Restaurants, 13 leidenschaftliche Küchenchefs, alle mit ihrem OstseeGericht oder anderen Köstlichkeiten vertreten, bieten feierliche Anlässe, genussreiche Erlebniss und tolle Locations quer durch die Grömitzer Küche und durch fünf neue lukullisch-duftende Wintermonate.

Raffinierter Januar

20. und 27. Januar - Am 1.1. begrüßen wir Sie zum Neujahrsleuchten, führen Sie durch den Ort von Licht und Liebe hinein ins Fischhus bis hinüber zu Falkenthals Seafood.

Fischhus

20. Januar

Erleben Sie an diesem Abend ein neuartiges Kunsterlebnis bei dem jeder mit wenigen Mitteln und ohne große Vorkenntnisse tolle Kunstwerke erschaffen kann. Lernen Sie die Art-Night kennen, welche von einem Künstler aus der Region begleitet wird. Zwischen Kunst und Malerei können Sie sich an dem leckeren Buffet im Fischhus nach Lust und Laune bedienen. Der Einlass erfolgt ab 17.30 Uhr, die ArtNight beginnt um 18.00 Uhr. 

Die ArtNight ist kostenfrei, Sie bezahlen lediglich Ihr Essen im Fischhus.

Anmeldung:

Tourist-Information am Seebrückenvorplatz
Tel.: 04562 - 25 60.

Fischhus Grömitz

Falkenthal Seafood

27. Januar

Mittlerweile zur Institution geworden - Lars "Falkenthals Seafood" für die meisten ein absolutes Muss - und das gleich 2 Mal in Grömitz. An diesem winterlichen Januarabend nimmt das Falkenthal-Team die Gäste mit auf eine Reise durch die asiatische und maritime Küche. Bei frischem Sushi, kleinem Fingerfood und leckeren Kanapees fühlen Sie sich mit Blick auf die winterliche Ostsee und den Strand fast schon wie im Urlaub. Dazu gibt es Live-Musik mit dem Saxofonisten Jonny Möller. 

Reservierung:

Falkenthal Seafood, Kurpromenade 6, Tel. 04562/5152

Restaurant Falkenthal Seafood

Frischer Februar

17. und 24. Februar - Maritime Shanties, viel Seemannsgarn und Fischers Fang, angerichtet auf den Tischen des Restaurants Strandidyll und des Restaurants Zur Schönen Aussicht.

Hotel Restaurant Strandidyll

17. Februar

“Fisch verliebt”

Unter dem Motto „Fisch verliebt“ kredenzt der Chefkoch Jörg Drews ein leckeres Fisch-Menü. Das Power Akustik Duo „Andrew Martin“ kommt mit Kontrabass, Resonatorgitarre und 2 Stimmen auf die Bühne, um im schönsten Vintage-Sound Rock, Boogie & Blues zu präsentieren. Ihre Musik ist leidenschaftlich und spontan, sie hält den Spirit des Rock´n Roll lebendig und würdigt die Wurzeln des Blues. Zu Gast ist außerdem der Autor, Journalist und Werbetexter Wolfgang Max Kracht. Er liest aus seinem gleichnamigen Gedichtband mit dem Untertitel: „Gedichte aus tiefsten Tiefen“. Eine Hommage an unsere stummen Meeresbewohner, ein wenig im Stile des unvergessenen Heinz Ehrhardt, ein bisschen Morgenstern, ein Hauch von Ringelnatz und ganz viel Wortwitz, gepaart mit Tiefsinn und  absolutem Blödsinn. Der Preis pro Person liegt bei 32,50 Euro für ein Vier-Gang-Menü inkl. lyrischer Begleitung. 

1.) Grömitzer Fischsuppe à la Strandidyll

2.) Blätterteigtasche gefüllt mit einem Scampi-Ragout und grünem Spargel

3.) Gebratenes Filet vom Winterdorsch auf geräuchertem Petersilienwurzel-Stampf mit Büsumer-Nordseekrabben, Champagnersauce und Kartoffelstrudel 

4.) Hausgemachtes Orangen-Zitronenmelisse-Parfait mit roten Beerenfrüchten und Marsalaschaum 

Der Einlass erfolgt ab 18.00 Uhr. Los geht der musikalisch-kulinarische Abend um 18.30 Uhr. 

Anmeldung:

Hotel Strandidyll, Uferstraße 26, Tel. 04562/1890

Hotel Restaurant Strandidyll

Schöne Aussicht

24. Februar

Der Name ist Programm: Im Restaurant Zur Schönen Aussicht genießt man hoch über der Ostsee gelegen einen herrlichen Panorama-Blick über die ganze Lübecker Bucht. Am 24. Februar werden Sie zudem nicht nur kulinarisch, sondern auch mit maritimer Shanty-Musik vom Grömitzer Shanty-Chor verwöhnt. Ein leckeres Vier-Gang-Menü mit echter Ostseestimmung serviert Ihnen die Schöne Aussicht an diesem Abend für 20 Euro pro Person.

1. Salatbüffet

2. Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen

3. gedünstetes Seeteufelfilet an einer Kräuterrahmsauce, Broccoliröschen und Salzkartoffeln oder kleines Rinderfilet mit Kräuterbutter, Pfifferlingen und Pommes Dauphine

4. warmer Zwetschgenstudel mit Vanillesoße .

Reservierung:

Hotel Zur schönen Aussicht, Uferstraße 14, Tel. 04562/1870

Restaurant Schöne Aussicht

Kurioser März

10. bis 24. März - Begnadete Musiker und Künstler, flotte Beats und einige leckere, bissige Häppchen - genießen Sie im Reich der gedeckten Tische im Diner 501, in der Sante' Weinlounge und in der hiesigen Seefahrtsklause.

Diner 501

10. März

Man stelle sich einen richtig herzhaft-saftigen Burger mit knackig-frischem Salat und phänomenaler Geheim-Soße vor. Dazu die leckersten Cocktails und amerikanisches, rockabilly Ambiente - Herzlich Willkommen im Diner 501! Das dynamische Team des Hauses versorgt seine Gäste mit sämtlichen Leckerein von Texas bis Mexico und lässt dabei auch vegetarische Herzen höher schlagen. Menü-Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.

Reservierung:

Diner 501, Bundesstraße 3, Bliesdorf, Tel. 04562/2669155

Hotel Diner 501

Santé Weinlounge

17. März

Die Pfalz zu Gast in Grömitz

Durch den Wein-Abend führen Martina Wick und Heide Urban. Vom deutschen Cremant über zwei leckere Weißweine hinüber zum kräftigen Rotwein. Der Abschluss wird ein Dessertwein sein. Dazu reichen wir selbstverständlich Wasser & Brot. Äußerem eine kräftige, Pfälzer Kartoffelsuppe, Vesperbrett mit Spezialität aus der Pfalz und ein leichtes Apfeldessert.

Herrlich, amüsante Minuten bescherrt uns unser Special-Guest „Anita Speck“.
Gemäß dem Motto "Wein & Schokolade" habe ich mich auf eine literarische Reise begeben und bin dabei auf satirisches, kulinarisches, faszinierendes, fremdsprachliches und aphrodisisches gestoßen. Denn augenscheinlich bilden Wein und Schokolade eine ähnlich spannende Verbindung wie die zwischen Mann und Frau, welche anfangs ja auch mit leichten Aromen beginnt, sich dann langsam entfaltet, manchmal zu einer geschmacklich tiefen, gehaltvollen Verbindung steigert und häufig auch nicht ganz folgenlos bleibt wie die literarischen und musikalischen Stückchen und Schlückchen im Laufe des Abends zeigen werden. 

Als erstes fiel mir auf, dass der Wein eher Männern zugeordnet wird und die Schokolade den Frauen. Vielleicht heißt es deshalb: Schokolade macht glücklich, oder: Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben.

Der Preis pro Person inkl. Wein und Snacks beträgt 26.50 Euro. Der Grömet-Abend beginnt um 19.00 Uhr. 

Reservierung:

Santé Weinlounge, Yachthafen, Tel. 04562/2558202, sante-groemitz@gmx.de

Restaurant Schöne Aussicht

Seefahrtsklause

24. März

Zum zweiten Mal veranstaltet die Seefahrtsklause, nach einem grandiosem Erfolg, viel Spass, guter Laune und einem tollen 6-Gang-Menü von Andreas Werner (Fischrestaurant Seefahrtsklause) und Frank Köpp (Fischhus Grömitz), THEOS FISCHEDINNER. Einmal um die Welt war das Thema des ersten Dinners, was auch umgesetzt wurde. Für den Folgetermin im März 2018 macht sich Andreas Werner erneut auf Reisen und wird bestimmt wieder viele neue Ideen und Inspirationen mitbringen. Es erwarten Sie ein schönes Viel-Gang-Menü und Musik von Timmerhorst - ein Abend mit Schwoof und Geselligkeit. Es wird laut, leise, lecker, lang.... Also sichern Sie sich jetzt schon die Karten.

Der Preis pro Person liegt bei 79,00 Euro inkl. 1 Glas Champagner. 

Tickets können ab sofort online bestellt werden: https://app.resmio.com/t/1sh

Reservierung:

Restaurant Seefahrtsklause, Seestraße 4, Tel. 04562/255667

Restaurant Seefahrtsklause